8:00 - 9:00

Mon - Fri

+49 23 456 7890

For Appointment

Kann man Wimperntusche mit einem Wimpernlifting tragen?


Haben Sie Probleme damit, Ihre Wimpern angehoben und geschwungen zu halten? Glücklicherweise kann ein Wimpernlifting Ihre Wimpern vollständig verändern, ohne dass Verlängerungen erforderlich sind. Stattdessen haben sie eine semi-permanente Locke, die hilft, einen No-Make-up-Make-up-Look zu erzielen.

Was aber, wenn Sie Ihre Wimpernlifting-Ergebnisse noch verstärken möchten? Das Auftragen von Make-up unmittelbar nach einem Wimpernlifting kann verlockend sein, wird aber nicht empfohlen. Sie können jedoch nach einer Wartezeit immer noch Make-up tragen; Sie müssen möglicherweise nur ändern, wie Sie es anwenden und entfernen.

Kann man Mascara mit einem Wimpernlifting tragen? Ja, Sie können Mascara mit einem Wimpernlifting tragen, aber Sie müssen mindestens 24 Stunden nach Ihrer Behandlung warten. Wimpernlifting hat strenge Nachsorgeroutinen, und Sie sollten sie mit Sorgfalt behandeln, wenn Sie möchten, dass Ihre Ergebnisse anhalten.

Außerdem müssen Sie eine Wimperntusche mit einer sanften Formel finden, die sich leicht entfernen lässt. Die richtige Mascara-Formel stellt sicher, dass Ihr Wimpernlifting nicht ruiniert oder verändert wird. Sie sollten auch vermeiden, Ihre Wimpern zu reiben oder unnötige Reibung hinzuzufügen. Lesen Sie weiter für weitere Tipps!

Was passiert bei einem Wimpernlifting?

Ein Wimpernlifting ist ein semi-permanenter Service, der Ihre Wimpern chemisch kräuselt und hebt. Es gibt keine Erweiterungen in diesem Dienst. Stattdessen wird der Service nur die Wimpern verbessern, die Sie bereits haben.

Zuerst wird während eines Wimpernliftings eine Lösung aufgetragen, die die Struktur und die Disulfidbindungen Ihres Wimpernhaars auflöst. Anschließend werden die Wimpern zu einem neuen Schwung geformt und geliftet. Abschließend wird eine zweite Lösung aufgetragen, um Ihre neue Wimpernform zu versiegeln.

Wimpernlifting Nachsorge

Ein Wimpernlifting hält bei richtiger Pflege bis zu 6-8 Wochen. Wenn Sie jedoch Ihre Ergebnisse so lange wie möglich erhalten möchten, müssen Sie die Nachsorgerichtlinien befolgen. Dazu gehört, nicht zu duschen, zu weinen und sogar keine körperliche Aktivität auszuüben.

Ihr Wimperntechniker kann Ihnen raten, mindestens zwei Tage nach Ihrer Behandlung kein Make-up zu tragen. Jeder Service ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich, und es ist ratsam, den Anweisungen Ihres Wimperntechnikers zu folgen.

Vermeiden Sie Wasser und Feuchtigkeit

In den ersten 24-48 Stunden nach einem Wimpernlifting sollten Sie Wasser und Feuchtigkeit vermeiden. Dies kann sogar das Waschen Ihres Gesichts, das Entfernen von Wimperntusche, Schwimmen, Saunen und mehr umfassen. Ihre Wimpern brauchen Zeit zum Fixieren und Wasser kann Ihre Locken schwächen.

Wenn Sie diese Richtlinien in den ersten zwei Tagen nicht befolgen, riskieren Sie, dass Ihr Aufzug fällt. Außerdem wird Ihr Make-up, einschließlich Wimperntusche, nicht optimal aussehen, wenn die Locken bereits verändert sind.

Vermeiden Sie das Auftragen von Make-up

Während Sie nach einem Wimpernlifting Make-up tragen können, müssen Sie es für mindestens ein bis zwei Tage nach Ihrer Behandlung vermeiden. Auch dies liegt daran, dass Ihr Lift Zeit braucht, bis sich die neue Form vollständig eingestellt hat, ähnlich wie bei einer Dauerwelle. Das Beste ist also, Ihre Wimpern nach dem Lifting ruhen zu lassen.

Auch das Auftragen von Wimperntusche oder Augen-Make-up direkt nach Ihrem Termin wirkt sich auf Ihre Ergebnisse aus und ist schwierig zu pflegen.

Wimpernlifting und Färben

Wussten Sie, dass Sie ein Wimpernlifting mit einer Wimpernfärbung kombinieren können? Dies ist eine weitere ausgezeichnete Option für Mascara-Liebhaber, die das Tragen von Augen-Make-up vermeiden möchten. Die meisten Menschen, die Wimperntusche tragen möchten, tun dies, weil sie möchten, dass ihre Wimpern dunkler sind.

So kann eine Wimpernfarbe Ihren Wimpern Pigmente hinzufügen, ohne Mascara zu verwenden. Sie können Mascara jedoch auch dann tragen, wenn Sie Ihr Wimpernlifting mit einer Tönung kombinieren. Schließlich hängt es von Ihrer Präferenz ab, ob Sie eine Tönung ausprobieren möchten.

Sie können sich auch an Ihren Wimperntechniker wenden.

Benötigen Sie Mascara nach einem Wimpernlifting?

Wimperntusche ist nicht erforderlich, wenn Sie ein Wimpernlifting erhalten. Mit Mascara können Sie Ihre Wimpern jedoch noch auf andere Weise verbessern.

Außerdem ist es wichtig, die richtige Art von Wimperntusche zu wählen, um sicherzustellen, dass die Formel nicht zu hart oder brutal ist, um sie von Ihren Wimpern zu entfernen.

Ob Sie nach einem Wimpernlifting Mascara tragen möchten oder nicht, bleibt Ihnen überlassen. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie nach einem Wimpernlifting keine Wimperntusche brauchen, aber warten Sie, um Ihre Ergebnisse später zu verstärken.

Wie lange nach einem Wimpernlifting kann ich Mascara tragen?

Ihr Wimperntechniker wird Ihnen spezifische Richtlinien geben, die Sie befolgen müssen, sobald Ihr Termin abgeschlossen ist. Darin enthalten sind Anweisungen, was Sie unmittelbar nach einem Wimpernlifting vermeiden sollten und wie Sie sie bis zu Ihrem nächsten Service pflegen können.

Dazu gehört auch, wann Sie Make-up tragen können. Daher ist es am besten, mindestens ein bis zwei Tage nach dem Wimpernlifting ganz auf Make-up zu verzichten. Nach Ablauf dieser Zeit können Sie Mascara und andere Produkte hinzufügen.

Was passiert, wenn ich nach einem Wimpernlifting Mascara trage?

Sie fragen sich vielleicht, was passiert, wenn ich direkt nach meinem Termin Mascara auftrage? Leider kann das Auftragen von Mascara so früh nach dem Service dazu führen, dass sie ruiniert wird oder herunterfällt.

Das Wimpernlifting braucht Zeit, damit sich die Locken festsetzen, genau wie eine Dauerwelle für Ihr Haar. Jegliches Augen-Make-up, Wasser oder Druck können Ihre Ergebnisse beeinträchtigen.

Welche Mascaras sollte ich vermeiden?

Wenn Sie vorhaben, Mascara nach 24-48 Stunden zu tragen, ist es entscheidend, die richtige auszuwählen. Zum Beispiel kann Mascara in der Formel, der Haltbarkeit und den Inhaltsstoffen variieren. Wählen Sie also eine Formel, die sanft zu Ihren Wimpern ist.

Auf wasserfeste Wimperntusche solltest du unbedingt verzichten. Wasserfeste Wimperntuschen enthalten aggressive Inhaltsstoffe und sind schwierig zu entfernen. Außerdem ist die einzige Möglichkeit, wasserfeste Wimperntusche richtig zu entfernen, ein Make-up-Entferner auf Ölbasis.

Alles auf Ölbasis kann die Ergebnisse Ihres Wimpernliftings verändern, daher ist es am besten, klar zu bleiben, wenn Sie Ihren Schwung beibehalten möchten.

Kann ich eine Wimpernzange mit einem Wimpernlifting verwenden?

Wimpernzange und Mascara gehören zusammen, aber braucht man eine zum Wimpernlifting? Mit einem Wimpernlifting sind Ihre Wimpern bereits semi-permanent geschwungen. Es besteht also keine Notwendigkeit, eine Wimpernzange zu verwenden, da die Wimpern angehoben werden.

Wimpernzangen können Ihrem Wimpernlift mehr schaden als nützen. Wimpernliftings sind empfindlich, weil sie chemisch verändert sind, wodurch sie anfälliger für Ziehen sind. Außerdem solltest du vermeiden, Druck, Reibung oder Reiben auf deine Wimpern auszuüben.

Eine Wimpernzange kann also zu stark an Ihrem Wimpernlifting ziehen und möglicherweise keine besseren Ergebnisse erzielen.

Beste Wimperntusche nach einem Wimpernlifting

Eine der besten Wimperntuschen, die Sie verwenden können, wenn Sie ein Wimpernlifting haben, ist eine mit einer Formel auf Wasserbasis. Formeln auf Wasserbasis sind vielleicht nicht so langlebig, aber sie sind nicht zu hart. Die Verwendung einer Mascara auf Wasserbasis ist entscheidend, da der Entfernungsprozess einfacher ist.

Anstatt eine Wimperntusche zu verwenden, die mit einem Produkt auf Ölbasis entfernt werden muss, verschwindet die Formel auf Wasserbasis schnell, ohne Ihr Wimpernlifting zu ruinieren. Außerdem verhindert ein einfacherer Entfernungsprozess, dass Sie Ihre Wimpern zu stark reiben.

Wie kann Mascara ein Wimpernlifting verbessern?

Ein Wimpernlifting verleiht Ihren echten Wimpern Schwung und Schwung. Die Ergebnisse können jedoch sehr natürlich aussehen. So kann Mascara Ihr Wimpernlifting weiter verbessern, um zusätzliche Dimension und Persönlichkeit zu bieten.

Zum Beispiel kann das Hinzufügen von Wimperntusche zu einem Wimpernlifting Ihren Wimpern zusätzliches Volumen und Länge verleihen. Sie können die Farbe unserer Wimpern auch mit verschiedenen Mascaras ändern.

Volumen

Ein Wimpernlifting kann Ihren Naturwimpern zweifellos zusätzliches Volumen verleihen. Ein Wimpernlifting funktioniert jedoch nur mit Ihren echten Wimpern, und Verlängerungen sind nicht enthalten. Wenn Sie also immer noch das Gefühl haben, dass Ihre Wimpern etwas Hilfe brauchen, kann eine volumengebende Wimperntusche auf Wasserbasis helfen!

Sie können Ihr Wimpernlifting an Ihren gewünschten Look anpassen, indem Sie einfach Mascara auftragen. Außerdem kann eine volumengebende Wimperntusche auf Wasserbasis dazu beitragen, die Illusion zu erzeugen, dass Ihr Wimpernkranz dichter oder voller ist.

Länge

Es ist entscheidend, die Erwartungen bei einem Wimpernlifting in Grenzen zu halten. Wenn Ihre echten Wimpern also von Natur aus kurz sind, kann ein Wimpernlifting helfen, einen Lifting-Effekt hinzuzufügen. Der Schwung und das Anheben dieses Dienstes erzeugen die Illusion längerer und längerer Wimpern.

Ein Wimpernlifting fügt Ihren natürlichen Wimpern jedoch keine zusätzlichen Fasern hinzu. Stattdessen können Sie sich für eine verlängernde Wimperntusche auf Wasserbasis entscheiden, wenn Sie längere Wimpern erzielen möchten.

Farbe

Die meisten Menschen entscheiden sich traditionell für schwarze Wimperntusche. Schwarze Wimperntusche kann jedem Wimpernkranz Tiefe, Dimension und Definition verleihen. Mascaras sind jedoch in verschiedenen Farben wie Braun, Lila, Blau und Grün erhältlich.

Mascara ermöglicht es Ihnen, Ihrem Wimpernlifting einen Hauch von Farbe hinzuzufügen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie überprüfen, ob Ihre Mascara eine wasserbasierte Formel ist, damit sie sanft aus dem Wimpernlifting entfernt werden kann.

So entfernen und waschen Sie Wimperntusche mit einem Wimpernlifting

Wir haben ein paar Mal erwähnt, dass es wichtig ist, Ihr Wimpernlifting mit Sorgfalt zu handhaben. Wenn du also Mascara tragen möchtest, musst du wissen, wie man sie richtig entfernt. Die meisten Make-up-Entferner basieren auf Öl, was Ihr Wimpernlifting verändern kann.

Sie sollten also nach einer anderen Möglichkeit suchen, Make-up zu entfernen. Ihre Routine sollte sanft sein und versuchen, in Formeln auf Wasserbasis zu investieren. Sobald die Wimperntusche von den Wimpern entfernt wurde, können Sie sie zum Trocknen an Ort und Stelle bürsten.

Make-up-Entferner auf Wasserbasis

Zunächst sollten Sie in einen Make-up-Entferner auf Wasserbasis investieren. Make-up-Entferner auf Wasserbasis passen gut zu Mascaras auf Wasserbasis, wodurch der Entfernungsprozess etwas einfacher zu handhaben ist. Diese Make-up-Entferner werden Ihr Wimpernlifting nicht behindern.

Ein Beispiel für einen hervorragenden Make-up-Entferner auf Wasserbasis ist Mizellenwasser. Einige Mizellenwässer enthalten jedoch Öl, daher ist es immer am besten, die Zutatenliste noch einmal zu überprüfen.

Mizellenwasser ist in der Regel schonend in der Formel. Sie können sich mit Ihrem Wimperntechniker darüber beraten, welche Make-up-Entferner für Wimpernlifting sicher sind.

Reiben vermeiden

Als nächstes solltest du es vermeiden, deine Wimpern um jeden Preis zu reiben, besonders beim Entfernen von Wimperntusche. Reiben wird nicht die effektivste Technik zum Entfernen von Make-up für Ihr Wimpernlifting sein. Außerdem kann das Hinzufügen von Reibung zu Ihren Wimpern möglicherweise die Ergebnisse des Wimpernliftings durcheinander bringen.

Verwenden Sie stattdessen sanfte Klopfbewegungen, um Make-up um die Augen herum zu entfernen. Dies wird Sie auch davon abhalten, an der umgebenden Haut zu ziehen und vorzeitige Falten zu verursachen.

Einweichen & Pat

Mascara lässt sich am besten mit normalen oder wiederverwendbaren Wattepads entfernen. Tränken Sie Ihre Wattepads mit Ihrem Make-up-Entferner auf Wasserbasis. Dann können Sie die Pads sanft auf die Augen legen und die Wimpern tupfen, bis die Wimperntusche weg ist.

Sie können die Pads sogar einige Sekunden lang auf die Augen halten, damit die Wimperntusche aufgesaugt werden kann. Dann können Sie endlich saubere Wimpern enthüllen.

Außerdem können Sie die Wimpern mit einem sauberen Einweg-Make-up-Stab wieder an ihren Platz bürsten, um Ihre Form zu erhalten.

So verlängern Sie ein Wimpernlifting

Was sind einige andere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Wimpernlifting verlängern können? Wie bereits erwähnt, wird Ihr Wimperntechniker Richtlinien geben, die Sie befolgen müssen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Locken behalten. Denken Sie auch daran, dass ein Wimpernlifting bis zu 6 bis 8 Wochen dauern kann.

Einige hilfreiche Tipps sind der Verzicht auf Augen-Make-up für mindestens ein paar Tage nach dem Service und das Reinigen und Bürsten der Wimpern.

Vermeiden Sie Augen-Make-up

Augen-Make-up sollte mindestens zwei Tage nach Ihrem Wimpernlifting-Termin nicht getragen werden. Dies wird später äußerst hilfreich sein, wenn Sie Mascara verwenden möchten, um Ihr Wimpernlifting weiter zu verbessern. Sie werden auch feststellen, dass Sie eine bessere Lockenretention haben.

Wenn du vorhast, Wimperntusche zu tragen, entscheide dich für eine wasserbasierte Wimperntusche und einen Make-up-Entferner.

Reinigen Sie Ihre Wimpern

Es ist wichtig, deine Wimpern zu reinigen, besonders wenn du Wimperntusche trägst. Ihre Wimpern können leicht Schmutz, Staub und Ablagerungen aufnehmen. Übrig gebliebene Mascara kann auch potenziell reizen. Daher ist es notwendig, Ihr Wimpernlifting zu reinigen, um die Ergebnisse zu erhalten.

Ihr Wimperntechniker kann Ihnen auch einen Wimpernreiniger empfehlen, der sicher für Ihr Wimpernlifting verwendet werden kann. Außerdem möchten Sie nicht, dass Ihre Wimpern durch den täglichen Schmutz abgestumpft werden.

Bürsten Sie Ihr Wimpernlifting

Schließlich, wenn Ihre Wimpern jemals nass sind, sollten Sie sie bürsten. Ihre Wimpern können von der Reinigung oder einem Unfall feucht sein. Unabhängig davon ist es praktisch, einen Einweg-Make-up-Stab zur Hand zu haben, um Verwicklungen und Klumpen zu beseitigen.

Das Bürsten Ihres Wimpernliftings hilft ihm dabei, seine gewellte Form wieder anzunehmen und schön zu trocknen.

Einpacken

Sie können Mascara unter bestimmten Bedingungen mit einem Wimpernlifting tragen. Erstens können Sie Mascara 24-48 Stunden nach Ihrem Wimpernlifting-Service auftragen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Wimpern genügend Zeit zum Fixieren haben und nicht durch Wimperntusche verändert werden.

Als nächstes, wenn Sie Mascara tragen möchten, muss es eine Formel auf Wasserbasis sein. Wasserfeste Formeln sind zu hart und erfordern einen Make-up-Entferner auf Ölbasis, um sie zu entfernen. Außerdem werden Produkte auf Ölbasis Ihr Wimpernlifting schwächen und seine Langlebigkeit verringern.

Die Investition in einen Make-up-Entferner auf Wasserbasis stellt also sicher, dass Ihr Wimpernlifting intakt bleibt.

Zum Thema passende Artikel

Wie lange kann ich nach einem Wimpernlifting duschen?

Wimpernlifting zu hoch – was Sie tun können

Woraus bestehen Wimpernverlängerungen?


Also Read

So hören Sie auf, Ihr Gesicht zu rasieren – für Frauen
Hagebuttenöl gegen Hagebuttenkernöl
Die 7 besten Spliss-Trimmer
Nebenwirkungen des Nichtkämmens der Haare
Charlotte Tilbury Make-up-Kits für unterwegs für ein schnelles und einfaches Make-up