8:00 - 9:00

Mon - Fri

+49 23 456 7890

For Appointment

Können Sie nach der Rasur Aloe Vera Gel auf Ihre Vagina auftragen?


Das Rasieren des Schambereichs ist ein fester Bestandteil der Selbstpflege vieler Frauen, aber es ist nicht schmerzlos. Wir alle haben es wahrscheinlich schon einmal erlebt – die Rötung, die Beulen, der Juckreiz und manchmal sogar schmerzhafte eingewachsene Haare.

Dies sind alles unbeabsichtigte Folgen der Rasur der Bikinizone. Die Haut in diesem Bereich ist so zart und die Haare können so dick sein, dass das Rasieren oft zu Reizungen führt.

Wenn Sie sich regelmäßig damit befassen, juckt es Sie wahrscheinlich (kein Wortspiel beabsichtigt) nach einer Lösung.

Und Sie haben sich wahrscheinlich die große Auswahl an Lotionen und Cremes auf dem Markt angesehen, aber Sie wissen es besser, als sie dort niederzulegen. Die meisten Lotionen sind voller Duftstoffe, Alkohole und anderer Chemikalien, die Sie nicht in die Nähe Ihrer Vagina bringen sollten.

Vielleicht haben Sie sogar die Idee aufgegeben, Ihren Rasurbrand zu lindern, weil es besser ist, damit zu leben, als den Zorn einer Hefeinfektion über Ihre Damengebisse zu bringen.

Glücklicherweise gibt es ein völlig natürliches pH-ausgeglichenes Gel, das für seine erstaunlichen hautberuhigenden Eigenschaften bekannt ist. Die Rede ist natürlich von Aloe Vera!

Können Sie also nach der Rasur Aloe Vera Gel auf Ihre Vagina auftragen? Stellt sich heraus, Sie können! Da Aloe Vera im gleichen pH-Bereich wie Ihre Vagina liegt und viele beruhigende Verbindungen enthält, ist es sicher, es im Intimbereich zu verwenden, solange Sie keine Latexallergie haben und solange Sie es verwenden reine Aloe Vera.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie es nach der Rasur verwenden, welche Art von Aloe-Produkten Sie vermeiden sollten und wie Sie Rasurbrand in Zukunft verhindern können.

Was ist Aloe Vera?

Aloe Vera ist eine Pflanze, die in warmen Gegenden und in vielen Indoor-Pflanzgefäßen auf der ganzen Welt wächst. Aloe ist unglaublich pflegeleicht und wächst mit minimalem Gießen, was sie zu einer beliebten Wahl für unerfahrene Liebhaber von Zimmerpflanzen macht. Sie liebt die Sonne und gedeiht am besten auf einer nach Süden ausgerichteten Fensterbank.

Es ist bekannt für das Gel, das es in seinen langen, stacheligen Blättern speichert. Dieses Gel wird seit vielen Jahrhunderten zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen verwendet.

Es ist heute ein beliebter Inhaltsstoff in vielen verschiedenen Hautpflegeprodukten sowie in Wellnessgetränken und Nahrungsergänzungsmitteln.

Aloe-Vera-Gel findest du in den meisten Drogerien. Es wird oft als Behandlung gegen Sonnenbrand verkauft, obwohl es bei so viel mehr hilft.

Du kannst Aloe-Vera-Gel direkt aus der Pflanze extrahieren, wenn du Zugang zu einem hast. Es ist eine einfache topische DIY-Behandlung für häufige Hautprobleme. Schneiden Sie einfach ein Blatt ab, drücken Sie das Gel aus und voila!

Vorteile von Aloe Vera

Aloe Vera ist berühmt für ihre hautpflegenden Eigenschaften und wird von Menschen seit Jahrhunderten als Allheilmittel für die Haut verwendet. Tatsächlich wurde es erstmals 2100 v. Chr. auf einer mesopotamischen Tafel erwähnt!

Hier sind nur ein paar Dinge, die Aloe Vera bewirken kann:

  • Beruhigen Sie Hautirritationen
  • Befeuchten Sie die Haut
  • Verhindern Sie das Abschälen nach einem Sonnenbrand
  • Wunden und Verbrennungen heilen
  • Beschleunigen Sie die Erneuerung der Hautzellen
  • Reduzieren Sie Schuppen
  • Herpesbläschen heilen
  • Wirkt antibakteriell
  • Wirkt als Antioxidans
  • Gleichen Sie den pH-Wert der Haut aus

Wie Sie sehen können, ist es wirklich gut bei der Behandlung aller Arten von Hautkrankheiten. Kein Wunder, dass Frauen wegen ihrer Rasurbrand darauf schwören.

Können Sie Aloe Vera Gel zu Hause herstellen?

Wenn Sie an allen Vorteilen interessiert sind, die Aloe Vera zu bieten hat, aber nicht für Produkte bezahlen möchten, die nicht rein sind, warum stellen Sie nicht Ihre eigenen her?

Hier ist ein großartiges Tutorial von UnivHair Soleil auf YouTube, das Ihnen beibringt, Ihr eigenes reines und natürliches Aloe Vera Gel herzustellen und aufzubewahren.

Ein Wort der Warnung

Obwohl Aloe Vera für die meisten Menschen gut funktioniert, sollte es nicht von Personen mit einer Latexallergie verwendet werden. Dies liegt daran, dass Aloe in den Wänden der Pflanze Naturlatex enthält. Manchmal können kleine Mengen dieses Latex im Aloe-Gel selbst landen.

Wenn Sie also gegen Latex allergisch sind, vermeiden Sie bitte die Verwendung von Aloe, oder machen Sie zumindest 24 Stunden, bevor Sie planen, es auf Ihre privaten Teile zu legen, einen Patch-Test. Das Letzte, was Sie brauchen, ist eine allergische Reaktion da unten!

Eine andere Sache, auf die Sie achten sollten, ist, welche anderen Inhaltsstoffe in Ihrem Aloe-Produkt enthalten sind. Manchmal finden Sie reines Aloe Vera Gel im Laden – das ist ideal.

Aber wenn Sie ein Produkt gefunden haben, das Aloe-Gel zusammen mit anderen Inhaltsstoffen enthält, stellen Sie sicher, dass diese Zusatzstoffe für Ihre empfindlichen Bereiche sicher sind.

Hier sind ein paar häufige Inhaltsstoffe, die in Aloe-Produkten enthalten sind und nicht in die Nähe Ihrer Bikinizone gelangen sollten da sie Reizungen verursachen und Ihr pH-Gleichgewicht stören können, was zu Infektionen führt:

  • Parfums und Duftstoffe
  • Erdöl oder erdölbasierte Inhaltsstoffe wie Vaseline
  • Propylenglykol
  • Parabene
  • Alkohol
  • Konservierungsmittel

Informieren Sie sich im Zweifelsfall über die Inhaltsstoffe Ihrer Lotion, um sicherzustellen, dass sie sicher sind. Am sichersten ist es aber, reines Aloe Vera Gel ohne Zusatzstoffe zu verwenden.

So verwenden Sie Aloe Vera nach der Rasur Ihres Schambereichs

So verwenden Sie Aloe Vera, um Ihren Schambereich nach der Rasur zu beruhigen:

  1. Beginnen Sie mit sauberer Haut. Waschen Sie es mit Wasser und einer pH-neutralen Seife. Dann trocken tupfen.
  2. Öffnen Sie Ihr Aloe-Vera-Produkt. Nehmen Sie sich noch einen Moment Zeit, um die Zutatenliste durchzusehen, um sicherzustellen, dass es sich entweder um 100 % reine Aloe Vera handelt oder keine schädlichen Zusatzstoffe enthält.
  3. Drücken Sie einen kleinen Klecks des Aloe-Vera-Gels aus, etwa so groß wie ein Cent. Kleine Dinge haben große Auswirkungen!
  4. Verteilen Sie das Aloe-Vera-Gel vorsichtig auf dem Schambereich, wo Sie Juckreiz und rote Beulen haben. Vermeiden Sie es, das Produkt zu nahe an die Vaginalöffnung zu bringen.
  5. Reiben Sie es weiter ein, bis die Haut beginnt, es aufzunehmen. Sie sollten sofort ein kühlendes Gefühl spüren – das ist die Wirkung der Aloe Vera.
  6. Wiederholen Sie dies bis zu 2 Mal am Tag, bis die Reizung verschwindet.

Wenn Ihr Rasurbrand nach ein paar Tagen der Anwendung von Aloe Vera nicht verschwindet, sollten Sie vielleicht einen Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass es sich tatsächlich um einen Rasurbrand handelt. Einige Infektionen können ähnliche Beulen und Rötungen hervorrufen. Wenn Ihre Reizung nach der Rasur länger als eine Woche anhält, lassen Sie sie unbedingt von einem Profi überprüfen.

Anwendung von Aloe Vera Gel während der Rasur

Wussten Sie, dass Sie mit Aloe Vera eine natürliche Rasiercreme herstellen können, um Rasurbrand vorzubeugen? Es ist eine großartige Möglichkeit, dem Problem zuvorzukommen, sodass Sie sich überhaupt nicht mit dem Juckreiz auseinandersetzen müssen.

So stellen Sie eine DIY-Aloe-Vera-Rasiercreme her:

  1. Mischen Sie 3 EL reines Aloe Vera Gel mit 1 EL Olivenöl. Mischen Sie es gut, so dass es eine glatte Emulsion wird.
  2. Verteilen Sie es in einer dünnen Schicht von etwa 1 mm Dicke auf dem Bereich, den Sie rasieren möchten.
  3. Gleite sanft mit deinem Rasierer darüber, um unerwünschte Haare zu entfernen.
  4. Waschen Sie es mit warmem Wasser ab.

Die feuchtigkeitsspendende und beruhigende Kombination aus Aloe Vera und Olivenöl sollte Irritationen vorbeugen, aber wenn Sie dennoch Rasurbrand bekommen, können Sie Aloe Vera zur Nachsorge verwenden.

Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie ein scharfes Rasiermesser verwenden. Ersetze deinen Rasierer alle paar Monate, um sicherzustellen, dass er noch richtig funktioniert. Ein stumpfer Rasierer ist eine schlechte Nachricht für empfindliche Haut.

Ist es sicher, Aloe Vera in die Vagina zu geben?

Wir empfehlen es nicht. Obwohl Aloe sehr sicher in der Nähe der Vagina platziert werden kann, ist es nicht ratsam, sie in die Vagina zu geben.

Wenn ein bisschen drin ist, wird es dir wahrscheinlich gut gehen. Schließlich ist Aloe Vera sehr sanft und hat den gleichen pH-Wert wie Ihre Vagina.

Aber es kann schädlich sein, dort über einen längeren Zeitraum viel zu tun. Vor allem, wenn Ihr Aloe-Vera-Produkt neben Aloe-Vera-Gel noch andere Inhaltsstoffe enthält. Das Innere einer Vagina ist ein empfindlicher Bereich, der die meisten Chemikalien oder Fremdstoffe nicht gut verträgt.

Aloe hat auch leichte antibiotische Eigenschaften, die das Gleichgewicht der guten Bakterien in Ihrer Vagina durcheinander bringen können. Wenn das Gleichgewicht aus dem Gleichgewicht geraten ist, können Ihre Damengebisse anfällig für Infektionen werden.

Wenn Sie am Ende etwas Aloe Vera in Ihren Vaginalkanal bekommen, geraten Sie nicht in Panik. Waschen Sie es mit etwas Wasser aus und gehen Sie Ihrem Tag nach.

Abschließende Gedanken

Aloe-Vera-Gel ist eine wunderbare, kostengünstige Lösung für Schambrand. Es funktioniert gut und es ist ganz natürlich. Es kann sicher auf empfindlichen Stellen in der Nähe Ihres Intimbereichs verwendet werden und gibt Ihnen ein angenehm kühlendes Gefühl, das sofort Linderung von Juckreiz nach der Rasur bietet.

Wenn Sie Aloe auf Ihrer Vagina verwenden, achten Sie einfach auf alle anderen Inhaltsstoffe, die in Ihrem Aloe-Produkt enthalten sein können. Reines Aloe-Gel ist immer am besten. Vermeiden Sie es natürlich, wenn Sie eine Latexallergie haben.

Du kannst reines Aloe-Gel in einem Geschäft kaufen oder es selbst aus deiner eigenen Aloe-Vera-Pflanze herstellen! Was auch immer Sie tun – denken Sie daran, dass Ihr Schambereich empfindlich ist, also müssen Sie sanft sein, wenn Sie etwas darauf auftragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie kein Produkt zu nahe an Ihr Hoo-Ha bringen. Und erwägen Sie die Verwendung von Aloe Vera Gel als Rasiercreme, um den Rasurbrand von vornherein zu verhindern.

Als nächstes: Beste Aloe Vera Gele für Haare


Also Read

Können Sie blauen Lidschatten mit rotem Lippenstift tragen?
Wie man Wimpernkleber von der Kleidung bekommt
Die 7 besten Lippenbalsam-Kits
Schadet Color Remover dem Haar?
So entfernen Sie Haarkleber aus dem Haar – Hausmittel