8:00 - 9:00

Mon - Fri

+49 23 456 7890

For Appointment

Wie man Gel in trockenem Haar verwendet


Stellen Sie sich vor – wir schreiben das Jahr 2007. Ihre Freunde haben Sie gerade angerufen, um sich für einen Tag im Einkaufszentrum zu treffen (wahrscheinlich Einkaufen bei Abercrombie and Hollister). Bevor Sie nach dem Schminken das Badezimmer verlassen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine Handvoll Extra-Hold-Gel in Ihre Hände zu drücken und es durch Ihre Locken zu kneten.

Kribbeln Sie sichtlich? Wir auch. Wie unsere Schlösser die frühen 2000er überstanden haben, werden wir nie erfahren. Aber was wir wissen, ist, dass Jungs und Mädels überall ernsthaft missverstanden haben, wie man Gel in ihren Haaren verwendet.

Also, wie benutzt man Gel in trockenem Haar? Die Anwendung des Gels im trockenen Haar hängt von Ihrem Haartyp und der gewünschten Wirkung ab. Bei Männern kann Gel Volumen und Auftrieb verleihen, wie es kein anderes Haarprodukt kann, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Qualität des Produkts, das Sie verwenden, im Auge behalten. Lockige haare? Bei trockenem Haar solltest du das Gel weglassen.

Wenn Sie auf einen High-Fashion-Look aus sind, ist das Auftragen von Gel auf trockenes Haar genau das, was Sie brauchen, um dies zu erreichen!

Es ist eine Haartechnik, die nichts weniger als eine Kunstform ist. Auch wenn es einschüchternd klingen mag, versprechen wir Ihnen, dass Sie am Ende dieses Artikels ein besseres Verständnis dafür haben werden, welche Stile Sie durch eine geschickte Gelanwendung erzielen können. Weiter lesen!

Warum ist Haargel so schwer zu verwenden?

Wir denken, der beste Weg, Gel zu beschreiben, ist, dass es im Grunde Haarspray in einer Tube ist. Sobald es angezogen ist, hält es Ihren Stil fest, bis Sie bereit für eine Wäsche sind (denn es gibt keine Möglichkeit, es ohne ein gutes Shampoo aus den Schlössern zu bekommen).

Haargel wird normalerweise verwendet, um lästige Haare und fliegende Haare in feminineren Looks zu glätten, und verwendet, um geglättete Styles in maskulinen Looks zu spitzen oder zu kreieren, aber das Ergebnis liegt in den Händen des Benutzers!

Das Problem mit Gel liegt in der Tatsache, dass selbst eine Formel mit leichtem bis mittlerem Halt immer noch steife oder nass aussehende Locken hinterlassen kann, und sie kommen normalerweise in Formeln, die allzu leicht auszulösen sind (wie in den Zeitschriften von zu sehen ist). 90er und 2010er).

Aufgrund der Schwierigkeit, es zu beherrschen, neigen Menschen dazu, sich für fehlerverzeihendere Formeln zu entscheiden: Pomaden, Wachse usw., die einen flexibleren Halt bieten als Haargel.

Für diejenigen, die ernsthaften Halt suchen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert, eine Vielzahl von Gels in Ihrem Badezimmer aufzubewahren. Ein anderer Haartyp, für den wir Haargel verwenden würden, wären kürzere oder kurz geschnittene Frisuren. Aufgrund seiner Schwere kann Haargel lange Locken beschweren, aber kürzeren Haaren Volumen und Halt verleihen.

Welche Stärke Haargel sollte ich kaufen?

Für längere Locken oder solche mit feinem, dünnem Haar, a Haargel mit leichtem Halt ist der Weg zu gehen. Es verhindert, dass Ihre Haare in Strähnen zusammenklumpen, und bietet Ihren Strähnen dennoch etwas Bewegung.

Das Haargel mit leichtem Halt hat auch insgesamt eine leichtere Formel, die Sie vor Haarbruch oder Haarausfall bewahren kann, wenn es an der Zeit ist, das Produkt auszuwaschen.

Wenn Sie sich für einen maskulineren Stil entscheiden oder versuchen, Ihren Locken einen nassen Look zu verleihen, ein Gel mit mittlerem Halt kann Ihnen den begehrten Glanz verleihen, ohne die Steifheit eines Produkts mit höherer Festigkeit.

Und wenn Sie nach super glatten Locken oder einem stilistisch steifen Finish suchen, a Haargel mit starkem Halt sollte Ihr nächster Haarkauf sein. Haargel dieser Stärke sollte nicht jeden Tag verwendet werden, da die Formel zu hart für Ihre Strähnen sein könnte.

Aber bei High-Fashion- oder Editorial-Shootings (oder wann immer Sie ein raffiniertes, strukturiertes Statement abgeben möchten) sollte man auf jeden Fall daran denken.

Styling maskulines kurzes Haar

Die wahrscheinlich beliebteste Art, Gel für maskuline Styles zu verwenden, ist es, es aufzupeppen, aber wenn es übertrieben wird, können Sie frisch aus Jersey Shore aussehen. Um zu kontrollieren, wie viel Produkt Sie auf einmal verwenden, legen Sie eine Schicht Gel zwischen Zeigefinger und Daumen. Betrachten Sie diese Finger als Ihr Styling-Tool!

Bürsten Sie durch Ihre Strähnen, um Verwicklungen zu lösen, und verwenden Sie diese gelbeschichteten Finger, um Teile Ihres Haares zu spitzen. Dies ist eine viel präzisere Methode, um Ihre Strähnen zu beschichten, anstatt Produktklumpen durch Ihren Schnitt zu drücken.

Sehen Sie sich für ein visuelles Tutorial dieses Video von Ben Arthur auf YouTube an.

Feminines kurzes Haar stylen

Für Pixie-Schnitte, die ein wenig Struktur benötigen, kann die oben erwähnte Technik helfen, die Dinge dort zu halten, wo sie benötigt werden!

Aber wenn Sie nach etwas super glattem suchen, emulgieren Sie eine viertel große Menge Gel mit mittlerem Halt durch Ihre Hände, um die Reichweite des Produkts zu erhöhen, und kämmen Sie es mit den Fingern durch Ihre Strähnen.

Wenn Sie den Halt ohne die Steifheit wünschen, können Sie ein wenig Conditioner in Ihre Hand drücken und mit Ihrem Gel mischen, um die „Knusprigkeit“ Ihrer Strähnen zu verbessern.

Styling maskulines langes Haar

Wenn Sie den Männerbrötchen rocken oder Längen haben, die denen von Kit Harrington’s Konkurrenz machen, kann eine Flasche Gel mit leichtem bis mittlerem Halt in Ihrem Haarpflegeset Ihren Look auf ein neues Niveau heben.

Es ist zwar absolut nichts falsch daran, Ihr Haar au naturel zu tragen, aber etwas Struktur und Glanz in Ihre Längen zu bringen, kann Ihr Ensemble vervollständigen, besonders bei formelleren Anlässen.

Wenn Sie Ihr Haar das nächste Mal zu einem Knoten zurückziehen, verwenden Sie eine zentimetergroße Menge Gel mit leichtem Halt und arbeiten Sie es durch Ihren Nacken und um Ihren Haaransatz herum – die Bereiche Ihres Haares, die dazu neigen, die meisten fliegenden Haare zu haben.

Es ist ein einfacher Schritt, der nicht länger als 5 Minuten dauern sollte, aber er kann dafür sorgen, dass Ihre Locken den ganzen Tag ordentlich aussehen.

Bei strukturiertem Haar kann die Verwendung des Conditioner-Tricks, den wir im vorherigen Abschnitt erwähnt haben, die natürliche Form Ihrer Strähnen hervorheben. Der Glanz und der Duft, den der Conditioner bietet, bringen Ihren Stil zu fantasievollen Finishes.

Feminines langes Haar stylen

Wenn wir an Haargel denken, das im redaktionellen Sinne verwendet wird, denken wir sofort an Kim Kardashian bei der Met Gala oder Megan Fox bei den VMAs. Mit dem richtigen Outfit gestylt, kann ein Wet-Look sexy, verträumt und elegant sein – das komplette Gegenteil davon, wie wir damals aussahen.

Das Geheimnis des Wet-Looks liegt in der Vorbereitung. Strähnen können trocken sein, aber vergewissern Sie sich, dass sie sich nicht verheddern, indem Sie sie mit einer Bürste oder einem Kamm durchkämmen. Verwenden Sie danach ein paar Spritzer Meersalzspray für etwas mehr Körper und Auftrieb. Wenn Sie natürlich gewelltes Haar haben, ist dies auch eine großartige Gelegenheit, um Ihre natürliche Textur durchzuschauen.

Sobald Sie Ihr Haar mit Meersalzspray nach Ihren Wünschen gestylt haben, verwenden Sie ein Haargel mit mittlerem Halt, das durch Ihre Finger emulgiert wird, um Ihre Locken zu kneten und zu glätten. Seien Sie vorsichtig bei Ausreißern und Brocken und stellen Sie sicher, dass Sie sie mit einem feinen Kamm durchkämmen, sobald sie entdeckt werden, damit sie nicht eintrocknen.

Wenn Sie den Wet-Look längere Zeit tragen, können Sie für zusätzlichen Glanz ein Haaröl auf den Gel-Schritt auftragen. Wir empfehlen auch, Gel hinzuzufügen, wenn Sie vorhaben, Fotos zu machen, da es einen reflektierenderen Glanz verleihen kann als das Haargel allein.

Eine weitere großartige Möglichkeit, Gel zu verwenden, sind Periodenfrisuren! Die traditionellen Locken von Hollywood hatten viel Körper und Struktur, alle Locken gingen in eine einheitliche Richtung und boten einen kaskadierenden Look, den Sie nicht oft von Stars von heute getragen sehen!

Die Verwendung von Lockenwicklern und das Rollen jeder Haarpartie in eine einzelne Richtung ist eine einfache Möglichkeit, dieses einheitliche Aussehen zu erzielen. Sobald sie aus ihren Rollen heraus sind, führen Sie einen breiten Zahnkamm oder bürsten Sie durch Ihre Locken, bis sich alle Ihre Locken zu tiefen Wellen formen.

Um sicherzustellen, dass Ihre Locken den ganzen Tag und die ganze Nacht halten, verwenden Sie eine zentimetergroße Menge Haargel mit starkem Halt. Glätten Sie Ihre Locken sanft (ohne die Locken zu beeinträchtigen) und verwenden Sie Entenschnabelklammern aus Metall, um die Form der Welle zu verstärken.

Wenn Sie fertig sind, blasen Sie Ihre Längen schnell mit Ihrem Haartrockner auf der niedrigsten Stufe, aber der höchsten Hitze, um Ihren Stil zu fixieren!

Schauen Sie sich für ein visuelles Tutorial dieses von eHow Beauty an, in dem erklärt wird, wie man lange Haare zu einem Pferdeschwanz zurückgeliert.

Gel auf trockene Locken auftragen

Aufgrund der Form von lockigen Haarfollikeln neigen Locken mit Textur (selbst die leichteste Welle) dazu, Feuchtigkeit leichter zu verlieren als glatte Haartypen.

Da Gel wie ein Verschluss für Ihre Strähnen wirkt, werden sie durch Auftragen auf trockene Locken in ihrem feuchtigkeitslosen Zustand eingeschlossen, wodurch Ihre Locken anfälliger für Bruch und Beschädigung werden.

Gel auf trockenem Haar kann auch Ihr Lockenmuster beeinträchtigen und zu unordentlichen, ungleichmäßigen Strähnen führen. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihr Haar klatschnass zu machen, können Sie morgens vor dem Auftragen des Gels Zeit sparen, indem Sie eine Sprühflasche mit Wasser oder einen Leave-in-Spray-Conditioner griffbereit haben.

Verwandte Fragen

Wie reinige ich Haargel richtig aus meinem Haar?

Der umfangreiche Prozess der Haargelentfernung ist langwierig, aber Sie müssen sich daran halten, wenn Sie die natürliche Stärke und Sprungkraft Ihrer Locken bewahren wollen!

Bevor Sie in die Dusche gehen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Strähnen so gut wie möglich mit den Fingern zu kämmen. Wir empfehlen dies über dem Bürsten, da Ihr Haar in einem klebrigen, trockenen Zustand ist, der so leicht brechen kann wie ein Schwung mit einer Haarbürste.

Stellen Sie Ihr Duschwasser auf heiß – so heiß, wie Sie es ertragen können, ohne sich zu verletzen. Obwohl wir nicht oft empfehlen, heißes Wasser auf Ihrem Haar zu verwenden, ist es die Hauptsache, die die Hafteigenschaften von Haargel beeinträchtigen kann.

Verwenden Sie zunächst ein wenig Shampoo, um einen Großteil des Produkts zu zerkleinern, und spülen Sie es dann aus. Wenn sich Ihr Haar immer noch stark klebrig anfühlt, folgen Sie mit einem klärenden Shampoo und nicht mit dem, mit dem Sie begonnen haben. Verwenden Sie eine kräftige Menge Conditioner, um Ihren Strähnen wieder Feuchtigkeit zuzuführen.

Kann ich jeden Tag Haargel verwenden?

Aufgrund seiner starken Formel und des aggressiven Entfernungsprozesses kann die tägliche Verwendung von Haargel zu dünnen, krausen und beschädigten Haarsträhnen führen. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie winzige Mengen der Light-Hold-Formel verwenden, da eine winzige Menge Haargel mit einem einzigen Shampoo weggewaschen werden kann.

Wenn Sie es sich nicht vorstellen können, einen Tag zu beginnen, ohne nach Ihrer Gelflasche zu greifen, empfehlen wir Ihnen, sich für sanftere Alternativen zu entscheiden. Mousse und Pomade funktionieren gut, und Aloe-Vera-Gel ist eine natürliche Methode, um das Aussehen von Haargel nachzuahmen, ohne es zu beschädigen!

Zum Thema passende Artikel

Die besten Locking-Gele für Dreads

Gel gegen Pomade

Beste Aloe Vera Gele für das Haar


Also Read

Die 7 besten Spliss-Trimmer
Nebenwirkungen des Nichtkämmens der Haare
Charlotte Tilbury Make-up-Kits für unterwegs für ein schnelles und einfaches Make-up
Kann man Wimperntusche mit einem Wimpernlifting tragen?
Formen für lockiges Haar – und Stile zum Ausprobieren